Bardenhagen-Gruppe

Einfrierarbeiten - Einsatzmöglichkeiten

Einfrierarbeiten Einfrierarbeiten

Rohrsysteme warten und instandsetzen - das kann schnell sehr teuer werden. Nach herkömmlicher Technik muss häufig zuvor die gesamte Anlage stillgelegt und entleert werden. Dann erst können neue Komponenten eingebaut oder bestehende Installationen getauscht werden. Gerade bei Erweiterungen ist dies fatal: Eigentlich könnte die Anlage weiter laufen, die Anschlussarbeiten erfordern aber einen totalen Stillstand - und damit Produktionsausfall. Es geht aber viel schneller und effizienter: Einfach die  Rohre vereisen.

Vereist heißt dicht

Insbesondere wasserhaltige Medien garantieren eine totale Abdichtung nach einer Vereisung. Wasser dehnt sich beim Erstarren um 10% aus. Teilweise geschieht dies in der Länge des entstehenden Pfropfens. Dies hat auch eine gute Signalwirkung: Bildet sich Raureif am Rohr, kann man von einer abgeschlossenen Durchfrierung ausgehen. Die Breitenausdehnung im Rohr garantiert aber den dichten Abschluss.

Nach dem Durchfrieren des Pfropfens kann das Rohr gefahrlos geöffnet werden. Die Vereisungsmanschette bleibt während des gesamten Wartungsvorganges am Rohr und wird permanent mit flüssigem Stickstoff durchspült. Die -196°C des Flüssigstickstoffs reichen aus, um fast jedes Medium erstarren zu lassen: Benzin, Öl, Säuren, Basen oder andere Flüssigkeiten sind bei diesen niedrigen Temperaturen dauerfest und ungefährlich.

Komponenten schnell gewechselt

Die Einfrierarbeiten können bei jedem Anwendungsfall die Arbeit erheblich beschleunigen: Ob Schweißarbeiten, Erweiterung von Rohrleitungen, Wechsel von Dichtungen und Elementen, Installation von Schiebern, Ventilen, Armaturen und Anzeigen - die Anwendungsmöglichkeiten sind unbegrenzt. Rohre vereisen heißt Kosten sparen. Mit professioneller Hilfe von Bardenhagen geschehen die Einfrierarbeiten sicher, zuverlässig und in bester Qualität.

Einfaches Prinzip - bestes Know-How

Es hängt nicht nur vom Durchmesser des Rohres ab, wie die Einfrierarbeiten korrekt durchgeführt werden. Rohre vereisen ist grundsätzlich eine Sache für Profis. Ob Innendruck, Außentemperatur, Art des Mediums in den Rohrleitungen oder Dauer der Wartungsarbeiten - diese Faktoren sind bei der Auslegung der Einfrierarbeiten zu berücksichtigen.

Mit professioneller Unterstützung sind aber beste Ergebnisse und ein schneller Abschluss der Wartungs- oder Reparaturarbeiten zu erwarten. Wartungen und Instandsetzungen von chemischen und petrochemischen Anlagen, in Kraftwerken, in Wasserwerken oder der Lebensmittelindustrie - um nur einige Beispiele zu nennen - sind mit Hilfe von Einfrierarbeiten durch Rohrvereisung mit einer sehr guten Effizienz durchführbar.

Pumpen Service

  • Pumpen Reparatur
  • Pumpen Ausrichtung mit Lasergeräten
  • Pumpen Werkstattservice
  • Pumpen Ersatzteilfertigung


Mehr Information...

Profi Leckabdichtung

  • Abdichtung von Flanschverbindungen
  • Abdichtung von Armaturen
  • Abdichtung von Rohrbögen
  • Abdichtung von Stopfbuchsen
  • Abdichtung im laufenden Betrieb


Mehr Information...

Wärmetauscher Service

  • Wärmetauscherrohre Prüfung
  • Wärmetauscherrohre Reparatur
  • Sleeving von Wärmetauscherrohren
  • Preferred Service Partner der EST Group


Mehr Information...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.